Von Christoph Lampe.

Am Dienstag, den 15.7. und 5.8. veranstaltete die KK-Schützengesellschaft Nordstemmen ihre diesjährige Ferienpassaktion. Ca. 35 Kinder und Jugendliche im Alter von 7-16 Jahren nahmen an den zwei Terminen dieses Angebot wahr.

Das Programm bestand aus einem Sommerbiathlon, bei dem musste zuerst eine Laufstrecke absolviert werden und danach mussten fünf Ziele mit dem Lichtpunktgewehr nacheinander getroffen werden. Die Kinder unter zehn Jahren bestritten zwei dieser Wettkämpfe, deren Gesamtzeit die spätere Platzierung ergab.

Die Kinder über zehn Jahren trugen nur einen Wettkampf dieser Art aus, dafür wurde ihnen aber die Möglichkeit geboten, erste Erfahrungen und Eindrücke mit dem Luftgewehr zu sammeln. In den Pausen zwischen den Schießwettbewerben war selbstverständlich für das leibliche Wohl der Jungschützen gesorgt.

Am Ende dieser ereignisreichen Nachmittage stand, wie für sportliche Wettkämpfe üblich, die Siegerehrung. Jedes Kind erhielt eine Urkunde und Süßigkeiten. Die bestplatzierten Teilnehmer wurden mit Pokalen belohnt.

Im Namen der KKS bedanken wir uns für die zahlreiche Teilnahme und hoffen, dass es allen Teilnehmern genauso viel Spaß gemacht hat wie uns. Wir würden uns über ein Wiedersehen sehr freuen!

Das Ferienpass-Team

Christoph Lampe